Intensivausbildung
Therapeutische Hypnose

Ihr Weg zum lizensierten Hypnotherapeuten

Hypnose ist so gefragt wie nie. Nutzen Sie das wohl effektivste Veränderungswerkzeug, das es gibt, für Ihren ganz persönlichen Weg als haupt- oder nebenberuflicher Hypnotherapeut!

Ich weiß, was Sie suchen. Ich stand selbst einmal an dem Punkt, an dem Sie gerade stehen. Sie möchten lernen, wie man rasch und effektiv nachhaltige Veränderungen in Menschen bewirken kann, und suchen eine fundierte Hypnoseausbildung, in der Sie das notwendige Handwerkszeug an die Hand bekommen, um anschließend selbst kompetent und fachgerecht Hypnosebehandlungen durchführen zu können. Kurse anderer Anbieter, bei denen Sie gezwungen werden, unzählige aufeinander aufbauende (und zumeist sehr kostspielige) Module zu belegen, schrecken Sie eher ab. Sollten Sie gerade zustimmend genickt habe, sind Sie hier goldrichtig.

An den unten aufgeführten Daten biete ich eine Intensivausbildung Therapeutische Hypnose an. Im Mittelpunkt steht die Königsklasse der Hypnose, die Hypnoanalyse. Hierbei handelt es sich um ein einfühlsames und hocheffektives Vorgehen innerhalb der hypnotischen Trance, mit dem sich die Ursachen belastender Gefühle, emotionaler Blockaden und unliebsamer Verhaltensweisen innerhalb weniger Sitzungen aufspüren, auflösen und dauerhaft heilen lassen. Zahlreiche ergänzende Techniken, wie die Begegnung mit dem Inneren Kind, die Time-Line-Arbeit in hypnotischer Trance und die Teilearbeit/direkte Kommunikation mit dem Unterbewusstsein, runden die Ausbildung ab.

Bei der Auswahl der Seminarinhalte habe ich mich bewusst auf die effektivsten Techniken konzentriert. Nach Hunderten von Einzelsitzungen weiß ich sehr gut, was funktioniert und was nicht. Am Ende der Intensivausbildung werden Sie alles Notwendige wissen und können, um selbst eine erfolgreiche Hypnosepraxis zu führen. Das verspreche ich Ihnen.

Nächste Termine

Mo, den 18.10. – Sa, den 23.10.2021 München
Mo, den 14.02. – Sa, den 19.02.2022 Essen
Mo, den 04.04. – Sa, den 09.04.2022 München
Mo, den 15.08. – Sa, den 20.08.2022 Essen

Mo, den 24.10. – Sa, den 29.10.2022 München

Kurszeiten Wir beginnen täglich um 9 Uhr und arbeiten im Regelfall bis ca. 18 Uhr. Der letzte Kurstag endet mit der Übergabe der Zertifikate gegen 15 Uhr. An den vollen Tagen machen wir eine Mittagspause von 90 Minuten.

Bonus 3 Monate „Personal Mentoring“
Zur Festigung des Gelernten, persönlichen 1:1 Begleitung Ihrer eigenen Prozesse und optimalen Vorbereitung auf Ihre Tätigkeit als Hypnotherapeut, werde ich Sie nach dem Kurs noch drei Monate lang im Rahmen meines „Personal Mentoring“ Programmes weiter begleiten. Natürlich stehe ich Ihnen auch nach den drei Monaten noch für jede Art von offenen Fragen zur Verfügung. Sei es thematisch oder strategisch beim Aufbau Ihrer eigenen Hypnose-Praxis.

Begrenzte Teilnehmerzahl Um ein optimales Lernklima zu gewährleisten, ist die Teilnehmerzahl auf maximal 15 Personen begrenzt.

Kursgebühr 2.750 Euro inkl. MwSt.
Getränke, Snacks und Mittagessen sind inklusive.

10% Frühbucherrabatt bei Buchung bis 3 Monate vor Kursbeginn.

Bewerben Sie sich jetzt um einen der begehrten Teilnehmerplätze und lernen Sie von Dr. med. Carsten Buse persönlich, dem promovierten Arzt und Gründer der Dr. Carsten Buse Hypnose Ausbildungsakademie.

6 gute Gründe

Warum ist eine Hypnotherapie-Ausbildung die beste Berufswahl?

1. Hypnose und Hypnotherapie sind so gefragt, wie nie. Nutzen Sie das wohl effektivste Veränderungswerkzeug, das es gibt, für Ihren ganz persönlichen Weg als haupt- oder nebenberuflicher Hypnotherapeut!

2. Hypnotherapie ist ein hocheffektives Verfahren, mit dem sich nachweislich hervorragende Ergebnisse in oft nur wenigen Sitzungen erzielen lassen.

3. Sie denken vielleicht, dass man dutzende von kostenintensiven Kursen besucht haben muss, um als Hypnosetherapeut erfolgreich zu werden und nachhaltig helfen zu können, richtig? Falsch!

4. Anders als bei vielen anderen Therapieansätzen werden mit der Hypnotherapie nicht nur die Symptome behandelt, sondern die Ursache der Probleme jedes Klienten aufgedeckt und aufgelöst.

5. Es gibt nichts Schöneres und Erfüllenderes, als andere Menschen von Ihrem Leid und Kummer zu befreien.

6. Nicht nur Ihre Klienten werden davon profitieren – die Transformation beginnt bei Ihnen selbst.

 7. Als Hypnotherapeut sind Sie in der Lage Ihre Arbeitszeiten flexibel zu gestalten und sich die finanzielle Freiheit zu verschaffen, von der viele Menschen nur träumen können. Als Hypnotherapeut entscheiden allein Sie, wann, wo und mit wem Sie arbeiten.

Seminar Infos

Wer kann einen Teilnehmerplatz für diesen Kurs buchen?

Dieser Kurs richtet sich primär an alle, die planen ihre eigene (haupt- oder nebenberufliche) Hypnosepraxis aufzumachen oder die therapeutische Hypnose in ihren bereits vorhandenen Beruf zu integrieren. Er eignet sich somit nicht nur für (angehende) Hypnosetherapeuten, sondern auch für (zukünftige) Heilpraktiker, Heilpraktiker für Psychotherapie, Coaches, Ärzte und Psychotherapeuten. Selbstverständlich jedoch sind auch Teilnehmer herzlich willkommen, die den Kurs dazu nutzen möchten, sich von den eigenen „inneren Dämonen“ zu befreien bzw. zukünftig Freunden, Verwandten und Bekannten dabei helfen zu können, dies zu tun.

Inhaltlich hole ich jede/n dort ab, wo er/sie steht. Egal ob Sie absoluter Neuling sind oder bereits über Vorkenntnisse verfügen – nach diesem Intensivseminar sind Sie in der Lage, selbst zu praktizieren und ein gefragter Hypnotherapeut zu werden.

Sie fragen sich, was das Besondere an unserem Ausbildungskonzept ist?

Unsere Ausbildung ist Schulung und Retreat in einem. Es geht nicht allein um Information, sondern auch um persönliche Transformation. Im Verlauf der Ausbildung werden auch Sie selbst immer wieder hypnotisiert und bekommen somit die einzigartige Möglichkeit, auch Ihre eigenen Baustellen zu ergründen und zu bearbeiten. Nach der Ausbildung bei uns haben Sie also nicht nur jede Menge Wissen getankt, sondern sind, sofern es denn welche gab, auch bei der Heilung Ihrer eigenen Traumata und Blockaden ein gutes Stück weitergekommen.

Die Intensivausbildung Therapeutische Hypnose ist, wie jedes unserer Seminare, ein Praxiskurs und nicht einer dieser langweiligen Vorträge. Viele Seminaranbieter vermitteln ihren Teilnehmern ein dickes Theoriepaket, vergessen dabei jedoch das Wesentliche: die Praxis.

Unser Programm basiert auf einer Reihe von theoretischen Ansätzen, aber im Gegensatz zu anderen Ausbildungen liegt der Schwerpunkt auf aktivem, praktischem und erfahrungsorientiertem Lernen.

Wenn man lernen möchte, effektiv zu hypnotisieren, führt kein Weg an praktischen Übungen vorbei. So wie man eine Sprache am besten lernt, wenn man sie spricht, wollen auch die theoretischen Grundlagen der Hypnose in der Praxis angewendet werden, um sich wirklich zu einer neuen Fähigkeit entwickeln zu können.

Wer Hypnose nur in der Theorie kennenlernen möchte, sollte diesen Kurs lieber NICHT buchen. Bei uns werden Sie von Beginn an hypnotisieren und von den anderen Teilnehmern/innen hypnotisiert werden. Immer und immer wieder. Am Ende des Seminares werden Sie nicht nur wissen, wie man hypnotisiert, Sie werden es auch können.

Was Sie erwartet

Nehmen wir einmal an, Ihr Auto verliert Öl. Was, glauben Sie, ist langfristig effektiver?

  1. Den Ölstand wieder aufzufüllen und weiterzufahren?
  2. Vor dem Auffüllen des Ölstandes zunächst die Ursache des Ölverlustes herauszufinden und zu beheben?

Natürlich stellt auch die erste Möglichkeit erst einmal die Fahrtüchtigkeit des Wagens wieder her, doch wenn Sie nie bis an die Wurzel des Problems vordringen, wird es Sie immer weiter begleiten und früher oder später weitere Probleme nach sich ziehen.

Leider verfolgen die meisten Wachtherapieverfahren und bedauerlicherweise auch zahlreiche Hypnoseverfahren ausschließlich die Behandlung der Symptome, nicht jedoch der Ursachen. Das kann langfristig nicht funktionieren. Heilung ist nur möglich, wenn die Ursache der belastenden Gefühle, Blockaden und negativen Glaubenssätze beseitigt wird.

Wir lehren Sie das wohl effektivste Werkzeug, das es gibt, um dies zu bewerkstelligen: die Hypnoanalyse. Wer diese Technik beherrscht, kann meist innerhalb nur weniger Sitzungen tiefgehende Blockaden und belastende Gefühle vollständig auflösen und den Betroffenen ein komplett neues Lebensgefühl schenken.

Ergänzende Verfahren, wie die Heilung des Inneren Kindes, die Time-Line-Arbeit („Zeitreisen in die Vergangenheit“) in hypnotischer Trance und die Teilearbeit/direkte Kommunikation mit dem Unterbewusstsein, runden die Ausbildung ab.

Die Intensivausbildung Therapeutische Hypnose trägt ihren Namen durchaus zu Recht, denn neben der Theorie widmen wir uns vor allem der Praxis. Immer wieder werden Sie selber andere TeilnehmerInnen hypnotisieren und auch selbst hypnotisiert werden. Auf diese Weise lernen Sie beide Rollen bestens kennen, die des Hypnotiseurs und die des Patienten, und decken ganz nebenbei auch Ihre eigenen Baustellen auf. 

Gibt es auch eine Möglichkeit den Kurs als Online-Kurs zu belegen?

Nein. Bei uns geht es nicht allein um die Vermittlung von Information. Das wäre auch in einem Webinar möglich. Uns geht es gleichermaßen um Transformation und hierfür sind der persönliche Kontakt, die unzähligen praktischen Übungen usw. unersetzbar. Zudem, so zeigen aktuelle Studien, wird von den Anwendern von Online-Kursen im Gegensatz von Präsenzseminaren nur ein Bruchteil von dem umgesetzt, was in den entsprechenden Kursen vermittelt wurde. Auch dem möchten wir entgegenwirken.

Ablauf der Intensivausbildung

Die Intensivausbildung beginnt mit dem Erlernen der theoretischen Hintergründe und wissenschaftlichen Grundlagen der Hypnose. Zudem zeige ich Ihnen gleich zu Beginn, wobei es beim Vorgespräch mit dem Patienten ankommt. Dieses Gespräch dient zum einen dazu, den Patienten einfühlsam auf die Hypnose einzustimmen, und vermittelt Ihnen zum anderen ein gutes Gefühl dafür, wer Ihnen gegenübersitzt.

Der zweite und weitaus größere Teil der Ausbildung ist die Praxis. Sie werden lernen, Menschen sicher in Trance zu versetzen und mit ihnen zu arbeiten. Dabei teile ich meinen umfangreichen Erfahrungsschatz aus unzähligen therapeutischen Hypnosesitzungen mit Ihnen.

Während der Intensivausbildung werden wir uns vor allem auf die Themen konzentrieren, die im Praxisalltag am häufigsten behandelt werden wollen:

  • Selbstwertprobleme
  • Depressionen
  • Ängste und Phobien
  • Trauer und Trennungsschmerz
  • Unverarbeitete Traumata (sexueller Missbrauch, Posttraumatische Belastungsstörung)
  • Burnout
  • Emotional bedingtes Übergewicht

Bei allen diesen Themen widmen wir uns der Entstehung, den Symptomen und vor allem der Heilung.

Abgerundet wird die Ausbildung mit detaillierten Informationen rund um das Thema „Marketing der eigenen Hypnosepraxis“. Ich möchte, dass Sie am Ende des Kurses nicht nur in der Lage sind, Ihren Patienten dabei zu helfen, sich von den Geißeln ihrer Vergangenheit zu befreien, sondern dass Sie dieses Wissen und diese Fähigkeiten auch gleich beruflich nutzen können. Gerade in der heutigen Zeit steigt die Nachfrage nach guten Hypnosetherapeuten stetig. Dies eröffnet Ihnen die Möglichkeit, einen wundervollen Beruf auszuüben, in dem Sie viel bewegen können, äußerst dankbare und interessante Menschen treffen und gleichzeitig auch hervorragende Verdienstmöglichkeiten bei freier Zeiteinteilung haben.

Inhalte des Kurses

  • Hypnose – Mythen und Fakten
  • Der Zusammenhang von Trance und Hypnose
  • Einleitungstechniken (Induktionstechniken). Hier lernen Sie, wie man Menschen mithilfe verschiedener Techniken binnen kürzester Zeit in Hypnose versetzt.
  • Trance-Vertiefungstechniken (z. B. Fraktionierung, progressive Muskelrelaxation, sanftes Wiegen, Metaphern)
  • Trancezeichen
  • Sicheres Zurückholen aus der Trance
  • Die Wirkungsweise der Hypnoanalyse (Warum es möglich ist, ein Trauma in kurzer Zeit dauerhaft zu heilen; neurowissenschaftliche Grundlage)
  • Gefühle und Emotionen
  • Ursachen und Indikatoren für mangelnde emotionale Verarbeitung
  • Konfliktreaktivierung und Trigger
  • Übertragung von Gefühlen
  • Vorteile der Hypnoanalyse gegenüber der Suggestionshypnose
  • Vorteile der Hypnoanalyse gegenüber anderen Wachtherapieverfahren
  • Emotionale Abreaktion (Katalysator für die Heilung)
  • Gefühle gezielt stimulieren
  • Anamnese und Vorgespräch
  • Kriterien (Marker) für den nachhaltigen Therapieerfolg
  • Umgang mit Widerstand
  • Aufbau und Abfolge hypnotischer Sitzungen
  • Hypnoanalyse und Altersregression (Regression zum ursächlichen Ereignis „Regression to Cause“)
  • Häufige Fehler in der praktischen Anwendung
  • Posthypnotische Suggestionen
  • Indikationen und Kontraindikationen
  • Freies therapeutisches Arbeiten in Trance
  • Teilearbeit/direkte Kommunikation mit dem Unterbewusstsein
  • Arbeit mit dem Inneren Kind
  • Time Line
  • Transformierende Trance Reise („Schamanische Reise“)
  • Verarbeitung negativer Gefühle/Traumata
  • Ängste und Phobien
  • Depression und Burnout
  • Selbstwertgefühl
  • Selbsthypnose (wie Sie innerhalb von Sekunden in eine tiefe Selbsthypnose gehen und diese auch bei anderen verankern)
  • Strategischer Aufbau einer erfolgreichen Hypnosepraxis

Hypnoanalyse

Auch wenn die körperlichen und seelischen (psychischen) Leiden, mit denen Patienten eine Hypnosepraxis aufsuchen, sehr vielfältig und individuell erscheinen, ist diesen zumeist eines gemeinsam: Sie haben ihre Ursache in den Verstrickungen der Vergangenheit. Um den Patienten dauerhaft und nachhaltig helfen zu können, gilt es diese Verstrickungen zu lösen. Hierfür ist die Hypnoanalyse ein hocheffektives Verfahren.

Während die Hypnoanalyse in vielen Ländern bereits zum Standardrepertoire professioneller Hypnotherapeuten gehört, wird sie in Deutschland bisher nur von wenigen Therapeuten beherrscht. Da wir wissen, dass die Hypnoanalyse das wohl effektivste Veränderungswerkzeug ist, das es gibt, ist es uns eine Herzensangelegenheit, diesen Umstand zu ändern und auch Ihnen die Kunst der Hypnoanalyse, dem freien Arbeiten in hypnotischer Trance, beizubringen.

Der Schlüssel zur Heilung

Meist sind die Ursachen für seelische Leiden und negative Glaubenssätze in der Kindheit oder Jugend zu suchen. Unterdrückte oder nur unzureichend verarbeitete Gefühle sorgen in unserem Unterbewusstsein auch noch Jahrzehnte später für Aufruhr. Der Schlüssel zur Heilung liegt deshalb darin, diese Gefühle aufzudecken, an die Oberfläche zu holen und endlich zu verarbeiten.

Sie wissen, wie schwierig, langwierig und energieraubend der Versuch ist, dauerhafte Veränderungen auf der Verstandesebene zu bewirken. Das zeigen auch die Erfahrungen klassischer Wachtherapieverfahren (wie der Verhaltenstherapie und Gesprächstherapie). Am Ende der Therapie weiß der Patient zwar bestens über alle Aspekte seines Leidens Bescheid und hat möglicherweise auch gelernt damit umzugehen, ist aber nach wie vor nicht von der leidauslösenden Ursache und somit dem Leiden selbst befreit. In Bezug auf ein Trauma beispielsweise reicht es nicht, intellektuell zu wissen, dass die Gefahr vorüber ist. Wir müssen es auch fühlen. Sobald dies der Fall ist, geschieht Veränderung ganz automatisch. Ohne jegliche Anstrengung. Und zwar sofort.

Wie lassen sich nun die leidauslösenden Gefühle zugänglich machen und nachhaltig auflösen?

Mithilfe der Regression und der Abreaktion; den beiden wesentlichen Elementen der Hypnoanalyse.

Als Regression bezeichnet man das spontane oder fachkundig geleitete Zurück-Reisen des Patienten in Situationen, die stark emotional besetzt sind. Sie gibt dem Patienten die Möglichkeit die Gefühle und Emotionen vergangener Zeiten noch einmal bewusst wahrzunehmen. Oftmals in einer nie dagewesenen Klarheit. Klassischerweise regrediert der Patient vor allem in die Situationen, die aus verschiedensten Gründen bisher nicht vollständig verarbeitet werden konnten. Das Unterbewusstsein führt einen somit gezielt an die leidauslösende Ursache, die nicht selten eine ganz andere ist als zuvor vom Patienten im Wachzustand angenommen.

Neben der Erkenntnis über die Zusammenhänge und Ursachen des Leides stellt die Abreaktion das zweite und für die Heilung ausschlaggebende Element der Hypnoanalyse dar. Hierbei handelt es sich um die unter Umständen sehr heftige Entladung von aufgestauten Gefühlen und die daraus resultierende emotionale Entlastung. Diese Entladung kann emotional erfolgen, d.h. durch intensive, zumeist in Wellen auftretende Gefühlswahrnehmungen, oder auch körperlich, beispielsweise durch Muskelverkrampfungen, Veränderungen des Atemflusses oder Muskelzuckungen. Im Verlauf kommt es zu einer Erschöpfung des Gefühls und dauerhaften Verarbeitung. Das merkt man daran, dass sich das Gefühl bereits in der Hypnose auflöst. Der Patient fühlt sich erleichtert und befreit. Es ist, als hätte er einen riesigen Ballast abgeworfen.

Zeichen erfolgreicher Verarbeitung

Dass die Therapie erfolgreich war, lässt sich vor allem daran erkennen, dass auch Trigger-Reize keinen Effekt mehr auf den Patienten haben. Wer hier entspannt bleibt, wird auch im tatsächlichen Leben wie befreit durch den Tag gehen. Druck, Ängste, Traurigkeit – was auch immer die Symptome waren, sie fehlen nun. Dadurch kann der Patient ganz „neu aufspielen“: Seine Verhaltensweisen und Gewohnheiten werden sich automatisch in Richtung eines selbsterfüllten Lebens verändern.

Vorteile der Hypnoanalyse gegenüber anderen Therapieverfahren

In der hypnotischen Trance haben wir einen deutlich besseren Zugang zu unseren Gefühlen als im Wachzustand. Und genau hier liegt der Hauptvorteil der Hypnoanalyse: Sie arbeitet auf der Gefühlsebene und somit genau dort, wo unsere Verhaltensweisen gesteuert werden. Dadurch können Sie direkt in das Cockpit hineingehen und müssen nicht raten, was hinter der Stahltür passiert.

Ein weiterer Vorteil liegt in der Ursachenorientierung der Hypnoanalyse. Hierin ist auch ihre Effektivität begründet. Sind die Auslöser der Blockaden, Hemmungen oder belastenden Gefühle erst einmal beseitigt, schwindet meist nicht nur das Problem, weswegen der Patient in die Praxis gekommen ist, sondern auch in vielen weiteren Bereichen seines Lebens ist der Patient plötzlich wie befreit. Das liegt zum einen daran, dass Traumata oder belastende Gefühle meist auch auf andere Bereiche ausstrahlen, und zum anderen am neuen Energiehaushalt des Patienten. Die Energie, die bisher für die Unterdrückung der negativen Gefühle und Emotionen benötigt wurde, steht nun für andere Aufgaben zur Verfügung. Für viele PatientInnen fühlt es sich deshalb an, als ob sie das erste Mal seit Jahrzehnten wieder frei atmen können.

Eine erfolgreiche Behandlung wirkt sich also auf alle Lebensbereiche aus. Umgekehrt bedeutet das aber auch: Ein unverarbeitetes Trauma oder ein negativer Glaubenssatz hemmt uns in allen Aspekten unseres Daseins und kann die unterschiedlichsten Symptome auslösen. So gehen verschiedene Leiden (etwa Minderwertigkeitskomplexe, eine Essstörung und eine Depression bei derselben Patientin) für gewöhnlich auf ein und dieselbe Ursache zurück. Jedes Leiden einzeln zu betrachten, würde bedeuten, die Psyche nicht als Ganzes zu sehen – ein Fehler, der bei den PatientInnen nur noch mehr Leiden erzeugt, da sie mit der Zeit das Gefühl bekommen auf allen Ebenen „krank“ oder „gestört“ zu sein. Mit der Hypnoanalyse ist jedoch genau diese ganzheitliche Betrachtung möglich. Gemeinsam mit dem Patienten tauchen Sie tief in die Gefühlswelt ein, finden den einen gemeinsamen Nenner und lösen so auf einen Schlag alle psychischen Probleme.

Corona-Garantie

Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden liegen uns am Herzen. Wenn Sie die Anreise aufgrund von COVID-19 nicht antreten können, erhalten Sie Ihr Geld von uns zurück. Das Gleiche gilt natürlich auch, wenn der Kurs aufgrund von COVID-19 verschoben werden muss.

Zufriedenheits-Garantie

Für uns stehen Sie als Teilnehmer an erster Stelle. Nur wenn Sie mit der Erfahrung, die Sie in unseren Kursen gemacht haben, zufrieden sind, sind wir es auch. Aus diesem Grunde geben wir Ihnen eine 100-prozentige Geld-Zurück-Garantie. Ohne Fragen, ohne Diskussionen.

Zertifikat

Sie schließen die Ausbildung mit dem Zertifikat „Fortgeschrittene(r) Hypnotiseur(in)“ ab.

Nach dem Kurs

Zur Festigung des Gelernten werde ich Sie nach dem Kurs noch drei Monate lang weiter begleiten. Hierbei werde ich gemeinsam mit Ihnen im Sinne eines Personal Mentoring Ihre persönlichen Ziele festlegen, einen Plan erstellen, um diese zu erreichen, und Sie anschließend bei der Umsetzung Ihrer Pläne begleiten, um Ihren Erfolg sicherzustellen. In regelmäßigen Live-Webinaren mit den anderen Seminarteilnehmern und mir bekommen Sie zudem die Gelegenheit, alle Fragen, die sich zwischenzeitlich ergeben haben, zu besprechen bzw. einzelne Techniken noch weiter zu vertiefen. Natürlich stehe ich Ihnen auch nach den drei Monaten noch für jede Art von offenen Fragen zur Verfügung.

Zusätzlich biete ich den Interessierten unter Ihnen ein weiteres Live-Webinar zur Thematik „Wie baue ich mir eine Hypnosepraxis auf?“ an. Hier werde ich meine Erfahrungen mit Ihnen teilen und wertvolle Hinweise in Bezug auf die laufenden Kosten, die Preisgestaltung, die rechtlichen Grundlagen usw. geben.

Ich freue mich auf Sie

Meine Karriere als Hypnosetherapeut begann, als ich mich vor Jahren dazu entschloss, an einem Hypnose-Einführungskurs teilzunehmen. Diese Erfahrung hat mein Leben verändert. Es folgten zahlreiche Ausbildungen in verschiedenen Hypnotherapieverfahren, Privat-Coachings von den besten Hypnoselehrern, die ich finden konnte, hunderte Einzelsitzungen mit meinen Patienten und bald schon erste eigene Seminare. Heute bin ich erfolgreicher und glücklicher, als ich es mir jemals erträumt hätte. Ich habe meine Passion gefunden.

Dass ich nun mein Wissen und meine Erfahrungen mit Ihnen teilen darf, ist eine riesengroße Ehre für mich. Ich freue mich deshalb umso mehr auf sechs intensive und erfüllende Tage mit Ihnen!

Auszug Referenzen

2020 war ich Carstens Schüler bei einem Hypnose-Intensiv-Seminar. Ich habe noch nie einen so einfühlsamen Menschen wie ihn getroffen. Durch seine angenehme Art ist es ihm gelungen, jeden der Teilnehmer in tiefe Prozesse zu führen und ihnen gleichzeitig die Techniken der Hypnoanalyse (und vieles mehr) beizubringen. Ich freue mich schon bald mit meiner eigenen Praxis durchzustarten und hoffe auf ein baldiges Wiedersehen! Danke, Carsten, für all das, was du für mich getan hast.

Simon Giesecke

Dr. Carsten Buse ist ein besonders guter Hypnosearzt/-ausbilder und toller Mensch zugleich. Er konnte bei mir Blockaden lösen, an die vorherige Hypnosetherapeuten nicht rankamen. Ich bin ihm unendlich dankbar für seine Kreativität im therapeutischen Setting, sein Einfühlungsvermögen und seine sehr liebevolle Art.

Als Teilnehmerin beim Intensivseminar Hypnoanalyse habe ich Carsten als kompetenten Ausbilder erlebt, der zu 100 % präsent und engagiert ist. Ich kann Carsten und seine Seminare allen uneingeschränkt weiterempfehlen und danke ihm aus tiefstem Herzen.

Judith Veit

Ich habe bereits verschiedene Hypnoseseminare besucht und mich schon von vielen Menschen hypnotisieren lassen. Carsten ist dabei ein herausstechender Hypnotiseur und Hypnoseausbilder, der sehr ambitioniert ist, seinen Schülern all sein Wissen weiterzugeben und seinen Patienten die bestmögliche Heilung zu ermöglichen.

Ich fühlte mich beim Intensivseminar Therapeutische Hypnose von Anfang an wohl und gut aufgehoben. Ich habe unendlich viel gelernt und konnte mich dank seiner herzlichen, verständnisvollen und kompetenten Art wie nie zuvor so intensiv mit meiner Kindheit auseinandersetzen und meine Emotionen ganz einfach fließen lassen. Das war sehr heilsam für mich und dafür bin ich ihm sehr dankbar. Aus meiner Sicht war das Intensivseminar somit jeden einzelnen Cent wert. Nicht nur für meine Klienten, sondern auch für meine eigene Heilung.

Ich kann Carsten und seine Seminare ganz klar jedem weiterempfehlen!

Shannon Diehl

Carsten ist ein wunderbarer Seminarleiter, der es wie kein zweiter versteht, seinen Schülern alles Wissenswerte rund um das Thema Hypnose in leicht verständlicher und gut umsetzbarer Weise beizubringen. In den zahlreichen Hypnosen während des Grundkurses, Wochenendkurses Hypnoanalyse und Intensivseminares hat sich gezeigt, dass Carsten die wundervolle Gabe besitzt, sich einfühlsam und liebevoll in den Hypnotisanden hineinzuversetzen, ihn im übertragenen Sinne an die Hand zu nehmen und zurück zu seiner eigenen inneren Kraft und Stärke zu führen. Ich liebe seine feinfühlige Art und seine vielfältigen Techniken. Carsten ist ein Geschenk für die Welt und ich kann ihn sowohl als Therapeuten als auch als Hypnose-Ausbilder nur wärmstens empfehlen.

Für mich gibt es von nun an zwei Zeitrechnungen. Die Zeit vor dem Intensivseminar und die Zeit nach dem Intensivseminar. Ich nehme die Welt jetzt anders wahr als vorher. Freier, unbeschwerter und glücklicher. Mittlerweile bin ich selbst als Hypnosetherapeutin tätig und helfe anderen dabei, ihre alten Wunden zu heilen.

Olga Kobarg

Meine Erfahrungen mit den von Dr. Carsten Buse durchgeführten Hypnosen und Seminaren waren sehr positiv. Seine sehr einfühlsame, warmherzige und sanfte Art gab mir Raum, das hochkommen zu lassen, was für mich in dem Moment wichtig war. Er schaffte von Anfang an eine Vertrauensbasis, was mir ermöglichte, sehr tief zu gehen. Somit konnte ich eine Menge an Themen für mich nachhaltig auflösen. Durch seine Kompetenz und Erfahrungen habe ich mich durchgehend sicher und sehr gut aufgehoben gefühlt. Seine sehr angenehme Stimme hat mich wunderbar durch die Hypnosen begleitet.
Die von mir besuchten Seminare fanden in sehr angenehmer Atmosphäre statt und in ihnen habe ich eine komplett neue Welt für mich entdeckt. Besonders der Intensivkurs Therapeutische Hypnose war eine der besten Investitionen, die ich in den letzten Jahren gemacht habe. Der Kurspreis ist nichts im Vergleich zu dem, was man an Wissen, Heilung und Unterstützung erhält.

Ich danke Dr. Carsten Buse von Herzen und kann ihn und seine Arbeit jedem sehr ans Herz legen.

Jule Thoms

Ich habe im November 2020 am Intensivseminar Therapeutische Hypnose teilgenommen und kann nur sagen, dass der Kurs mein Leben verändert hat. Ich fühle mich beseelt und tief beschenkt vom Leben. In der Woche habe ich nicht nur gelernt, andere Menschen mithilfe der Hypnoanalyse zu heilen, sondern wurde selbst auch durch viele Höhen und Tiefen geführt. Ich habe meine alte Katharina wieder in mir gefunden und das war jede Reise wert. Ich bin 800 km gefahren, um an dem Seminar teilzunehmen, und es hat sich jeder einzelne Zentimeter für mich gelohnt. Danke, danke, danke!

 

Katharina Jenne

Freie Seminarplätze

Sichern Sie sich noch heute Ihren Platz per E-Mail unter hypnose@dr-carsten-buse.de oder über das Kontaktformular meiner Webseite! Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihren gewünschten Seminartermin und Ihre Kontaktdaten (Name, Vorname und Rechnungsanschrift) an.

Ihr Dr. Carsten Buse

Freie Seminarplätze

Sichern Sie sich noch heute Ihren Platz per E-Mail unter hypnose@dr-carsten-buse.de oder über das Kontaktformular meiner Webseite! Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihren gewünschten Seminartermin und Ihre Kontaktdaten (Name, Vorname und Rechnungsanschrift) an.

Ihr Dr. Carsten Buse

Kontakt

Dr. med. Carsten Buse

Therapiezentrum Bredeney
Alfredstraße 322
45133 Essen

sinnvoll – Zentrum für Gesundheit
Nymphenburger Str. 137
80636 München

0170 46 46 776

hypnose@dr-carsten-buse.de

24h Rückruf-Service
Ich rufe Sie gerne zurück

Schreiben Sie mir!

Datenschutz

7 + 8 =